Weinkarte

 Unser gut assortierter Weinkeller birgt manch guten Tropfen.

Hier trinkt der Chef selbst gerne guten Wein!

Für einmal ist dies positiv zu sehen. Denn was uns nicht schmeckt wird auch nicht serviert.

Nebst heimischen Gewächsen führen wir auch Weine aus den traditionellen Weinbaugbieten:
Aus Frankreich vom Burgund und Bordeaux, sowie aus Italien vom Piemont, Toscana, Apulien, Sizilien und Venetien.

Fundgrube: Diverse Weine. Sie finden natürlich auch die grossen Weine aus Kalifornien, Spanien, Süd-Afrika, Chile und Australien.
Bild_Weinkeller
Die festliche Weinprobe:

Es prüfen die kundigen Zungen den Wein, der zur Probe gestellt. Es wird nicht gezecht, nicht gesungen, nur Andacht beseelt diese Welt.

Gold strahlt aus den Gläsern, die blitzen. Die Blume steigt zart voller Duft hinauf zu den Nasenspitzen, die schnuppern die göttliche Luft.

Ein Schlückchen schlürft kullernd bedächtig die Zunge entlang bis zum Schlund. in zweites noch - das ist verdächtig- schlüpft in den verlangenden Mund.

Gesprochen wird nichts, nur ganz stille erhebt sich ein Augenaufschlag. In ihm drängt der Köstlichkeit fülle sich schmunzelnd und himmelnd zu Tag.

Ein Leuchten geht stumm durch die Männer. Ganz leise nickt einer: "Ja, ja". Kein Wort brauchen zünftige Kenner, ihr Urteil ist stillschweigend da.

Rudi vom Endt (1892-1966)

Weinkarte zum downloaden